One Year Dance Program

Ein Jahr lang bietet Sylvia Heyden,eine individuelle Förderung und Ausbildung für den interessierten
Tanznachwuchs an. Seit dem großen Erfolg ihres Performance-Projektes SOUNG 2000, bei dem Amateure
und Profis gemeinsam auf der Bühne tanzten, gibt es bei T.A.N.Z. eine bühnenorientierte Schulung.

Eine professionelle Vorausbildung für Tanzstudierende; sich gemäß ihrer Neigungen und Talente in der
Tanzwelt zu orientieren.

 

Viele der ehemaligen T.A.N.Z. Ausbildungsschüler haben u.a. Studienplätze in Dresden (Palucca Hochschule für Tanz),
Essen (Folkwang Universität der Künste), Linz (Anton Bruckner Privatuniversität), Salzburg (SEAD), Amsterdam(Universität of Arts), Rotterdam Tanzakademie (Codarts), Antwerpen (Artesis) und London (Laban Center), New York (Limon Institut) bekommen.

 

 

Inhalte der Ausbildung:

 

• Modern Dance HUMPHREY / LIMÓN

Im Training arbeiten wir nach den Prinzipien der Tanzpädagogen Doris Humphrey und José Limón. 

Der natürliche Einsatz des Fallens und des sich Wiederaufrichtens, das Gewicht und die Kraft einer
einfachen Geste der Hände oder Beine kann nur von einem Körper übertragen werden, der offen und
lebendig ist und atmet. 

Durch die Atmung und wie sie die Bewegung beeinflusst erfahren wir den natürlichen Rhythmus und
Fluss des Körpers. 

Die »Qualität der Durchlässigkeit« spielt eine größere Rolle als die fester Formen.

 

 

• Zeitgenössischer Tanz, Tanz Improvisation, Tanztheater, Modernes Balletttraining, etc.

• Körperarbeit und Gesundheitserziehung, Massage, Reiki, Yoga, Placement (Zena Rommett Basis)

• Choreographie 

• Pädagogik 

 

Theoriefächer:

• Anatomie, Physiologie, Tanzgeschichte, 

 außerdem

• Praktische Erfahrungen / performance / showcases / work in progress

 

Alles wird abgerundet indem auch Fähigkeiten des Tänzers wie Kreativität, Disziplin, Individualität,
Bühnenpräsenz, Einfühlungsvermögen, Selbstbewusstsein, Führungsqualitäten und Flexibilität im
Unterricht erforscht werden.

 

Das One-Year-Dance-Program richtet sich an:

- junge talentierte Tanz-SchülerInnen, die sich auf eine Hochschule mit Studiengang Tanz
vorbereiten wollen,

- an talentierte Quereinsteiger, die Bühnentanz in ihr zukünftiges Berufsbild integrieren möchten,
wie z.B. Architektur und Tanz, Alexandertechnik und Tanz oder auch Sportpädagogik und Tanz.

- sowie als Ergänzungsstudium für talentierte Amateurtänzer, die bereits eine Berufsausbildung
haben und sich für die freie Tanzszene interessieren.

 

Der Beginn ist im Sommer- oder im Winterhalbjahr möglich.

Eine Aufnahmeprüfung gibt es nicht, sondern ein einwöchiges Kennenlern- und Auswahltraining.

Da nur wenige Plätze zur Verfügung stehen bitte frühzeitig bewerben !

 


T.A.N.Z. Braunschweig | Schule für Bühnentanz & Company | Hamburgerstraße 273 B | 38114 Braunschweig | 0531-332271