Herzlich willkommen bei T.A.N.Z.-Braunschweig!


Aktuelles

T.A.N.Z.- Braunschweig hatte am 09.01.2021 33-jähriges-Jubiläum!!!

 

Vor 33 Jahren gründete ich die Schule, Company und Studiobühne T.A.N.Z.-Braunschweig (Tanz Auf Nackten Zehen) - die erste Schule in der Limón Tradition Deutschlands. Ein reger Austausch mit dem Limón Institut New York begann. Aber viele meiner ehemaligen Limón Familie sind nicht mehr unter uns. Ich möchte euch für alles danken. Allen voran meiner Tanz-Mutter Ruth Currier und meinem Tanz-Bruder Alan Danielson. Ihr werdet immer in meinem Herzen sein. Ihr habt mich als Tänzerin, Pädagogin aber auch als Mensch geprägt.

 

Am T.A.N.Z.- Geburtstag (Sa., 9.01.2021) war ich allein in der Schule und habe an euch liebe, riesige Limón Familie in Deutschland, USA, México, UK und im Rest der Welt gedacht...


                                                                                                          T.A.N.Z.-Open-Air-Improvisations-Jam, Magnikirchplatz 2019 / Kulturnacht Braunschweig

Liebe T.A.N.Z.-Freunde,

 

das Jahr 2020 war ein schwieriges Jahr und eine große Herausforderung für uns alle. Aber jetzt steht das neue Jahr 2021 vor der Tür!  

Zeit tief durchzuatmen, wieder neue Pläne zu schmieden und T.A.N.Z.- Braunschweig, Ausbildungsort, Studiobühne und Probenräume wieder neu aufleben zu lassen. Tanz ist für uns Lebenselixier, Bewegung im Einklang mit dem Ganzen, Bewegung aus der Tiefe, Bewegung ins Unbekannte und Bewegung in Freiheit. 

 

Wir freuen uns sehr bald wieder mit EUCH zu tanzen. Ob Online (in euren Wohnzimmern), Outdoor (an ungewöhnlichen Orten) oder hoffentlich auch in den großzügigen Räumen von T.A.N.Z.- Braunschweig. 

 

In diesem Sinne lasst uns voller Vertrauen ins neue Jahr blicken und ...tanzen...

 

Online-Unterricht ab 11.01.2021 (siehe Stundenplan)

Info: mail@tanz-braunschweig.de


Die Räume von T.A.N.Z.-Braunschweig sind wieder geschlossen, aber sie warten auf EUCH und ein Online-Überbrückungsunterricht hat begonnen!

Liebe T.A.N.Z.-Freunde!

 

In diesem Jahr haben wir die Corona-Pandemie. Der erste Lockdown vom 13. März bis 02. Juni hat T.A.N.Z.-Braunschweig viele Unterrichtseinheiten und viele Einnahmen gekostet. Gleichzeitig haben einige von Euch uns finanziell beigestanden und uns die Treue gehalten, indem Ihr Euren monatlichen Beitrag weitergezahlt, eine Zehnerkarte abgestrichen, den Online-Unterricht mitgemacht habt und uns eine Spende überwiesen habt. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken und sind einfach nur froh, offensichtlich die besten Schüler*innen zu haben, die man sich vorstellen kann!

 

Jetzt gibt es den zweiten Lockdown vom 1. bis voraussichtlich 30. November. Deshalb muss T.A.N.Z.-Braunschweig leider wieder schließen. Da T.A.N.Z. eine anerkannte Ausbildungsschule ist, dürfen einige wenige Ausbildungsschüler*innen und Profitänzer*innen weiter trainieren. Sie werden für euch online unterrichten oder in meinem Unterricht assistieren. 

 

Den (Corona / Online)-Stundenplan findet ihr hierBei Interesse an einer Online-Klasse schreibt uns (mail@tanz-braunschweig.de).

 

Noch ist auf der Spenden Plattform GoFundMe der angestrebte Betrag zur Rettung von T.A.N.Z.- Braunschweig nicht erreicht. Falls ihr den Link (siehe unten) noch an hilfsbereite Menschen weiterleiten könnt, wäre das großartig! Wir sind dankbar für jede Spende!   

 

Hier noch die Bitte den T.A.N.Z.-Unterricht an Andere weiterzuempfehlen. Warum? Das berichten Tanzbegeisterte über T.A.N.Z.-Braunschweig: warum T.A.N.Z.-Braunschweig?

 

Wir danken Euch von Herzen und freuen uns auf Euch! Bleibt gesund und tanzt tanzt tanzt!

Sylvia Heyden & Team 


In der Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Lockdown haben wir viele wunderbare Tanzorte entdecken können!

Fotos: Sylvia Heyden / T.A.N.Z.-Braunschweig

 

Liebe T.A.N.Z.- Schüler*innen, Eltern und Kinder,

 

sobald der Unterricht wieder stattfindet, gelten in den Räumen von T.A.N.Z.-Braunschweig folgende Vorgehensweisen:

 

Distanzregeln: 

  • Der Stundenplan wird so geändert, dass Gruppenbegegnungen vermieden werden: ca. 10 Min. Zeit zum Rausgehen, ca. 10 Min. Zeit zum Ankommen. Dafür müssen die Klassen leicht gekürzt oder verschoben werden. Den vorübergehenden Stundenplan findet ihr unter Corona- / Online-Stundenplan.
  • Die Umkleiden sowie die Duschen dürfen noch nicht benutzt werden. Ihr müsst also bereits in Tanzbekleidung zum Unterricht kommen. Ein Wechsel der Schuhe sowie das Ablegen von wärmeren Kleidungsstücken ist unter Einhaltung von 1,5 m Abstand natürlich möglich.
  • Die Gruppengröße beträgt je nach Raum max. 6 - 12 Schüler*innen + Lehrkraft. Jeweils 1,5 m Abstand im Raum (an der Stange werden 2 m Abstand eingehalten).

Hygieneregeln:

  • Masken während des Unterrichts sind nicht erforderlich; nur Begleitpersonen von Kindern müssen einen Nasen-Mundschutz tragen. Aber im Treppenhaus, Eingangsbereich (Schuhbereich) und Büro müssen Masken getragen werden.
  • Beim Betreten der Schulräume (gleich links!) sind die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren; bei den kleinen Tänzer*innen wird die Desinfektion der Hände durch die Lehrkraft durchgeführt. Es wäre toll wenn ihr ein eigenes kleines Handtuch für die Hände mitbringt. Dann haben wir nicht so viel Papiermüll!!! 
  • Zwischen den Kursen werden die Ballettstangen und der Boden desinfiziert, sowie die Räume gelüftet; dieses gilt ebenso für den Ablageort der persönlichen Gegenstände.
  • Bei den Toiletten sowie den Türklinken gilt erhöhte Sauberkeit.
  • Es können keine Matten und Decken von T.A.N.Z. verwendet werden. Bitte eigene mitbringen! (Placement/Yoga)
  • Bitte auch eine eigene Trinkflasche mitbringen.

Sonstige Regeln:

  • Die Schüler*innen kommen „frühestens“ 10 Min. vor Unterrichtsbeginn.
  • Die Aufenthaltsbereiche / Umkleide sind gesperrt; Kinder bis 6 Jahre dürfen von einer Begleitperson gebracht werden.
  • Vor dem ersten Unterricht füllen alle Teilnehmer*innen ein Formular aus. 

 

Wir freuen uns auf euch!!! Bleibt bitte gesund und vor allem in Bewegung!!!


Kreativer Kindertanz: Plätze frei!


Feldenkrais-Workshop (Awareness Through Movement)

Das im November 2020 geplante Feldenkrais-Intensive-Wochenende muss leider wegen des zweiten Corona-Lockdowns verschoben werden. Weitere Informationen folgen demnächst. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter mail@tanz-braunschweig.de


Zeitgenössischer Tanz // Contemporary Dance 

 

Schüler*innen und Studierende

14 - 24 Jahre

jeden Donnerstag 17.00 Uhr

 

Open Class für Erwachsene 

Mittwoch 20.00 Uhr mit wechselnden Profitänzer*innen, Lehrer*innen.

Anmeldung wichtig! 

 

Zeitgenössischer Tanz / Contemporary Dance ist eine Kombination aus Improvisation, Zeitgenössischen Moves, Bodenarbeit und Partnering, mit viel Phantasie, Energie und Spaß! Durch regelmäßige Performances haben wir die Möglichkeit Erfahrungen in Ausdruck und Präsenz zu sammeln. Kommt einfach vorbei und macht eine Probestunde mit.  


Offene Klasse : Die Kunst der TANZ-IMPROVISATION

 

Bei schönem Wetter tanzen wir nach Absprache auch draußen. Schreibt uns eine E-mail falls ihr eine Probestunde machen möchtet. 

  • Dienstags 18:15 – 19:45 Uhr und Donnerstag 19.45 - 21.15 Uhr mit Sylvia Heyden
  • Neue Kurse in Planung!  

 

Regelmäßige Einführungskurse, bitte Termine erfragen! 

 


T.A.N.Z. Braunschweig | Schule für Bühnentanz & Company | Hamburgerstraße 273 B | 38114 Braunschweig | 0531-332271