T.A.N.Z. Braunschweig (Zentrum für Modernen und Zeitgenössischen Tanz, Improvisation und Körperarbeit) wurde 1988 von der Tänzerin, Pädagogin und Choreographin Sylvia Heyden gegründet. Es ist ein Zentrum für alle Tanzinteressierten. Kinder, Laien und Profis werden hier unter einem Dach trainiert. Sie haben die Möglichkeit regelmäßig bei Pädagog*innen mit internationalem Fachwissen, verschiedene Tanztechniken und Tanzphilosophien kennenzulernen und zu studieren.

 

T.A.N.Z. (Tanz Auf nackten Zehen) besteht aus: 

 

• einer Schule, die nach den Prinzipien der amerikanischen Modern Dance Pioniere Doris Humphrey und José Limón geleitet wird und die eine erfolgreiche Vorausbildung zur Aufnahmeprüfung an staatlichen Hochschulen vermittelt

 

• einer Produktionsstätte der Choreographien von Sylvia Heyden & Gastchoreograph*innen  

 

• einem Treffpunkt und Weiterbildungsort für Tanzbegeisterte zur Schulung verschiedener Tanz- und Bewegungsformen (Modern Dance, Contemporary Dance, Modernes Ballett-Training, Improvisation, Performance-Art, Kreativer Kindertanz) und der Körperarbeit (Placement, Yoga)

 

• einer Studiobühne, auf der eigene und Gastchoreographien vorgestellt werden. Schüler*innen zeigen hier ihre ersten Choreographien und Profis stellen eigene Tanzstücke vor


T.A.N.Z. Braunschweig | Schule für Bühnentanz & Company | Hamburgerstraße 273 B | 38114 Braunschweig | 0531-332271